Konfi-Tag in Lauenburg

„Das abenteuerliche Leben des Junker Jörg“

Datum:

30. September 2017
10:00-18:00 Uhr

Ort:

Dom zu Ratzeburg, Domhof 35, 23909 Ratzeburg

Im Reformationsjahr 2017 bietet das Jugendpfarramt am 30. September 2017 Vor- und Hauptkonfirmandengruppen des Kirchenkreises die Möglichkeit, zusammenzukommen und gemeinsam in das Leben und Wirken des Reformators Martin Luther hinein zu schnuppern, der sich eine Zeitlang als Junker Jörg versteckt halten musste.

„Das abenteuerliche Leben des Junker Jörg“

Das geschieht ganzheitlich durch ein Planspiel, in dem wir uns in die Zeit Martin Luthers zurück- und hineinversetzen. Wir wollen erleben: Was waren seine Ängste? Was waren seine Ziele? Wie war es damals im düsteren Mittelalter? Warum konnte Martin Luther einfach keinen Frieden finden? Die mittelalterlichen Mauern des Ratzeburgers Dom helfen uns atmosphärisch dabei.

Gemeinsam mit der gesamten (neuen) Konfirmandengruppen und Konfirmandinnen und Konfirmanden aus anderen Gemeinden kann hier erlebt und erfahren werden, was in kleiner Gruppe nur schwer gelingt.

Die Anmeldung erfolgt über den Pastor bzw. die Pastorin, die auch für die Anfahrt verantwortlich ist. Wir suchen außerdem noch engagierte Teamerinnen und Teamer, die Lust haben dabei zu sein, eine Station oder Gruppe zu leiten, die vielleicht ihre Konfirmandengruppe begleiten wollen. Meldet euch bitte beim Jugendpfarramt.

Wir freuen uns auf lebhaftes Treiben, selber denken und Anfechten mit vielen Gruppen aus unterschiedlichen Gemeinden im Ratzeburger Dom.

 

Zeit:

Samstag, den 30. September 2017

Ort:

Dom zu Ratzeburg

Leitung:

Jennifer Siemers, Holger Wöltjen und Team

Teilnehmende:

Konfirmandengruppen

Kosten:

keine

Anmeldung:

Bis zum 12. September 2017 beim Jugendpfarramt unter jugendpfarramt@kirche-LL.de



Foto: Jugendpfarramt Lübeck-Lauenburg