„Erzählen am Zehnten“

„Einmalig! Unglaublich!“

Datum:

10. September 2017
15:00-17:00 Uhr

Ort:

St.-Marien-Kirche, Marienkirchhof 1, 23552 Lübeck

„Erzählen am Zehnten“ – Dazu lädt die Kirchengemeinde St. Marien ein.  Erzählen – die alte Kunst, eine Geschichte zu präsentieren, ohne Puppen und Schauspiel, ohne Bilder und Film, einfach frei erzählt nur mit unseren Worten. Bibel erzählen – die uralten Geschichten ganz nah bei uns, lebendig und bewegend, gefühlvoll und spannend und ohne „Moral von der Geschicht´“.

Im Jahr des Reformationsjubiläums und des Gedenkens an Martin Luther, der die Bibel wieder in den Mittelpunkt des Glaubens stellte, erzählen wir, unterbrochen mit Live-Musik und bei Wein, Wasser und Brot, die Geschichten von der Schöpfung bis zu Jesus Christus, an 9 Abenden jeweils am 10. Tag eines Monats.

Am 10. September 2017 werden von 15 bis 17 Uhr die Geschichten um Jesus aus der Bibel erzählt. Jochem Westhof, Cathrin Rewer, Kirsten Rasmussen, Regina und Manfred Korinth und Ulrike Droste-Neuhaus gestalten den Nachmittag unter dem Titel „Einmalig! Unglaublich!“ für Familien. Die Nachwuchschöre der Lübecker Knabenkantorei untermalen den Nachmittag musikalisch.

Weitere Informationen unter Tel.: 0451 397700 oder www.st-marien-luebeck.de. Alle Termine finden Sie hier.